Leistungen

Ambulante Erziehungshilfen auf Grundlage des SGB VIII:

Hilfeart

Rechtsgrundlage



Erziehungsbeistandschaft

§27 i.V.m §§ 30,35a,41 SGB VIII

Sozialpädagogische Familienhilfe

§27 i.V.m §§ 31,35a SGB VIII

Begleiteter Umgang

§18 Abs. 3 SGB VIII

Schulbegleitung

§27 i.V.m §35a SGB VIII

Intensive sozialpädagogische Einzelbetreuung (ISE)

§27 i.V.m §§ 35,35a,41 SGB VIII



Im Einzelnen bietet Praesens folgende Leistungen an:



  • Vermittlung von Schlüsselqualifikationen (z.B. Einfühlungsvermögen,                                                                  Eigeninitiative, strukturiert-methodisches Vorgehen, Kooperationsbereitschaft,                                                                    Konfliktfähigkeit u.v.m.)
  • Anbahnung und Vertiefung lebenspraktischer Kompetenzen
  • Alltagsstrukturierung
  • Angebote zur Modifikation problematischer und / oder devianter Verhaltensweisen
  • Kriseninterventionen und Konfliktschlichtung
  • Suchtprävention
  • Einzelberatung und familiäre Beratung




  • Vermittlung und Koordination spezifischer Hilfen (z.B. therapeutische Anbindung, finanzielle Unterstützung in der Ausbildung u.v.m.)
  • Sicherung hygienischer und gesundheitlicher Standards
  • Kooperation mit Bildungseinrichtungen




  • Unterstützung bei der Ausbildungsfindung und im Ausbildungsverlauf
  • Begleitung bei Behördengängen und Unterstützung im Schriftverkehr
  • Organisation und Begleitung von Freizeitangeboten
  • Organisation und Durchführung freizeitpädagogischer Maßnahmen
  • ...